Schulung zum Beschwerdemanagement

Wir Azubis aus dem 1. Lehrjahr hatten eine Schulung zum Thema Beschwerdemanagement. Dabei ging es vor allem darum, die unterschiedlichen Beschwerdetypen und den richtigen Umgang mit diesen kennenzulernen.

Dies ist für uns wichtig, denn der professionelle Umgang mit Beschwerden ist ein wichtiger Faktor im Kundenkontakt.

Zunächst haben wir uns gemeinsam überlegt, welche Grundregeln man bei einem Kunden beachten muss, wenn er sich beschwert. Nachdem wir unsere Ergebnisse gesammelt und über die einzelnen Punkte ein wenig diskutiert hatten, stellten wir dann gemeinsam einen allgemeinen Leitfaden für Beschwerdeannahmen zusammen.

Anschließend lernten wir noch die verschiedenen Beschwerdetypen kennen. Zudem stellten wir noch gemeinsam ein kurzes Konzept zum Umgang mit jedem Beschwerdetyp dar. Am Ende bekamen wir dann noch ein paar Übungsfälle, sodass jeder Azubi die theoretisch besprochenen Inhalte direkt in der Praxis anwenden konnte.

Das Fazit aus der Schulung war, dass jede Kundenbeschwerde für uns eine Chance ist, besser zu werden und mithilfe der Schulungen wissen wir nun genau, wie wir mit Kundenbeschwerden richtig umgehen.

Felix Stachiw, 1. Ausbildungsjahr