Pressemitteilung 26. Januar 2020

Spendenübergabe der Sparkasse Kaufbeuren für die Kirchenrenovierung

in Oberostendorf am 19.02.2020

Die Arbeiten an der Pfarrkirche Mariae Himmelfahrt in Oberostendorf haben seit dem vorigen Jahr gewaltig Fahrt

aufgenommen. Erwartungsgemäß sind die Kosten bei der ursprünglich auf 1.050.000,- € veranschlagten Außenrenovierung

des 1747 in der heutigen Form vollendeten überregional bedeutsamen Kulturdenkmals kräftig gestiegen.

Die Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren unterstützt die Maßnahme dankenswerterweise mit 1.000,- €.

Der erste Bauabschnitt soll heuer zum größten Teil über die Bühne gehen. Ob und wann die ebenfalls dringend

notwendige Innenrenovierung folgen kann, ist im Augenblick noch offen.

Das Bild zeigt Frau Birgit Pfeifer (Leiterin Unternehmenskommunikation und Personal) bei der Übergabe an Herrn

Ulrich Reißner von der Kirchenverwaltung Oberostendorf.

 

(Text: Ulrich Reißner, Bild: Michael Sambeth, Sparkasse Kaufbeuren)

 

Wenn Sie unseren Presse-Service nicht mehr nutzen möchten, kontaktieren Sie uns bitte events@sparkasse-kaufbeuren.de. Hinweise zum Datenschutz

und zur Widerrufserklärung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter www.sparkasse-kaufbeuren.de/datenschutz.

Kreis-und Stadtsparkasse Kaufbeuren

Abteilung Marketing

Michael Sambeth

 08341 808-443

michael.sambeth@sparkasse-kaufbeuren.de