Gemeinsam allem gewachsen

295 Mitarbeitern und 27 Auszubildenden ist die Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren einer der größten Arbeitgeber in der Region. Menschen hier vor Ort einen sicheren Arbeitsplatz zu bieten, Karrieren sowie gezielte Weiterentwicklung zu ermöglichen und für die Mitarbeiter verlässlicher Partner zu sein, sind vorrangige Ziele der Sparkasse als Arbeitgeber.

Erfolgreich durch ein starkes Team
„Wir können nur gemeinsam erfolgreich sein und unsere Kunden begeistern. Daher achten wir darauf, dass sich die Menschen bei uns wohlfühlen. Das Miteinander im Team und das gegenseitige Verständnis untereinander sind die Grundlage für unseren nachhaltigen Erfolg. Deshalb fördern wir gezielt das betriebliche Miteinander zum Beispiel durch Betriebsausflüge und die Gestaltung individueller Team-Events. Es ist uns wichtig, gemeinsame Erfolge auch gemeinsam zu feiern!“
Franz Endhardt, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse

Karrieren individuell voranbringen
Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Unterstützung von sozialem Engagement und die Förderung von Talenten sind für die Sparkasse wichtige Faktoren für ein starkes Mitarbeiterteam, das gemeinsam mit Innovationskraft und Kompetenz erfolgreich ist.

„Wir geben unseren Auszubildenden konkrete Perspektiven und Sicherheit und planen mit unseren Nachwuchsmitarbeitern ihre Karriere. Besonders vor dem Hintergrund, dass viele junge Leute aktuell ein Studium anstreben, möchten wir aufzeigen, dass eine betriebliche Aus- und Weiterbildung viele Chancen bietet, auf ganz individuelle Weise Karriere zu machen. Darauf sind wir stolz.“
Birgit Pfeifer, Personalleiterin

Veränderungen gemeinsam gestalten
Familienfreundliche Arbeitszeitmodelle und hohe Flexibilität in den jeweiligen Lebenssituationen der Mitarbeiter sind für die Sparkasse selbstverständlich.

„Nach meiner Elternzeit konnte ich unkompliziert wieder in meinen Job einsteigen. Die Arbeitszeit konnte ich mitgestalten und die Flexibilität der Sparkasse macht es mir möglich, Familie und Beruf gut miteinander zu verbinden.“
Sabine Stumpner, Privatkundenberaterin

In die Zukunft investieren
„Während der Ausbildung konnte ich bereits an verschiedenen Projekten mitarbeiten und Verantwortung übernehmen. Das hat mich nicht nur fachlich, sondern auch persönlich weitergebracht. Neben den beruflichen Chancen haben mich das gute Miteinander hier bestärkt, nach meiner Ausbildung bei der Sparkasse zu bleiben.“
Alicia Zinth, Privatkundenberaterin (erfolgreicher Abschluss der Ausbildung 2/2019)