Der Azubi-Alltag im S-Vermögensmanagement

Mein Name ist Tim Seelinger und ich bin zurzeit als Azubi im 2. Lehrjahr im Vermögensmanagement der Sparkasse eingesetzt. Das S-Vermögensmanagement ist unser Kompetenzcenter in allen Themen rund um Wertpapiere und Geldanlage. Die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen des Teams macht mir viel Spaß und ist von einem tollen Teamgedanken geprägt.

In der Früh starte ich meinen Arbeitstag mit routinemäßig anfallen Aufgaben. Im Laufe des Tages habe ich Ausbildungsgespräche zu verschiedenen Themen (z.B. Arten von Investmentfonds, Börsenplätze und deren Besonderheiten oder auch Merkmale von festverzinslichen Wertpapieren), bilde mich über Online-Trainingseinheiten weiter, nehme Telefonate entgegen oder empfange Kunden an unserem Schalter des Vermögensmanagements.

Die Arbeit in der Sparkasse ist sehr abwechslungsreich. Abseits des Einsatzes am Kundenschalter werden uns Azubis andere wichtige Aufgaben zu Teil. Als Beispiel zu nennen ist das Azubiprojekt des 2. Lehrjahres. Jedes Jahr wird dem 2. Ausbildungsjahr ein spannender Projektauftrag gegeben, welcher gemeinschaftlich mit allen Auszubildenden des Lehrjahres über längere Zeit geplant, organisiert und letztendlich durchgeführt wird (z.B.: Eröffnung der Filiale in Pforzen, RedBox – digitale Geschäftsstelle als Pop-up Store).

Wir sind alle schon sehr gespannt, welche Herausforderung in diesem Jahr auf uns wartet!

Tim Seelinger, 2. Ausbildungsjahr