Unsere Kollegen beim Volleyballtraining!

In der Ausbildung bei der Sparkasse hat man nicht die Möglichkeit sein Hobby mit den Kollegen zu teilen? Falsch gedacht! Seit mittlerweile 40 Jahren ermöglicht die Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren Kollegen und Kolleginnen sich wöchentlich zu einem gemeinsamen Volleyballtraining zu treffen. Zur Zeit sind wir insgesamt 26 im Team. Uns wird jeden Montag von 20 Uhr bis 22 Uhr die kleine Sporthalle in der Marienschule zur Verfügung gestellt. Im Team sind ebenfalls ehemalige Mitarbeiter der Sparkasse und auch Mitarbeiter vom Bezirkskrankenhaus Kaufbeuren, da wir eine Spielgemeinschaft gegründet haben.
Aufwärmen, Einschlagen und zuletzt immer ein Spiel gegeneinander. Vom Anfänger bis hin zum Experten, ist alles im Team vertreten. Abwechslungsreich ist es auf alle Fälle, da unterschiedliche Altersklassen, von 16 bis  45 Jahren, gemeinsam spielen und trainieren. Vor allem als Auszubildende ist das eine tolle Möglichkeit Kollegen besser kennenzulernen und gemeinsam die Leidenschaft zum Volleyball zu teilen und auszuüben.

Verabschiedung unseres Vorstandsvorsitzenden Herrn Winfried Nusser

Nachdem bereits am Abend zuvor unser langjähriger Vorstandsvorsitzender Herr Nusser im Kreise der Mitarbeiter verabschiedet wurde, fand am 23.11.2018 die offizielle Verabschiedung vor Kunden und Vertretern aus Wirtschaft und Politik in der Buchloer Alp-Villa statt.

Wir als Azubis durften den Abend mitgestalten, in dem wir verschiedene Aufgaben in Gruppen übernahmen.

Anschließend waren wir als Gäste der Veranstaltung eingeladen und konnten uns somit untereinander austauschen und den Abend ausklingen lassen.

 

Unsere Ausbildung bei der Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren

Unsere Ausbildung zum Bankkaufmann / zur Bankkauffrau bei der Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren dauert 2 1/ 2 Jahre. Der Alltag eines Azubis in der Sparkasse ist sehr vielseitig, breitgefächert und jeden Tag aufs Neue sehr lehrreich. Unsere alltäglichen Aufgaben reichen vom Annehmen einer Überweisung, Erstellen eines Online-Banking Zugangs bis hin zum Abschluss eines Bausparvertrages oder die individuelle Anlageberatung.

Die ganzheitliche Beratung wird sehr groß geschrieben. In Workshops und Schulungen lernen wir Kundenbedürfnisse zu erkennen und passende, individuelle Lösungen für unsere Kunden zu finden.

Unser Fachwissen wird ergänzt durch die Berufsschule, die unsere Azubis im 1. Lehrjahr 2 Tage die Woche und im 2. sowie im 3. Lehrjahr einen Tag die Woche besuchen.

 

Die Digitalisierung

Die Digitalisierung – Als Digitalisierung oder digitale Revolution wird die tiefgreifende Veränderung von Wirtschaft und Gesellschaft durch digitale Technologien bezeichnet. Auch Banken erleben dadurch grundlegende Veränderungen. Um die Mitarbeiter der Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren darauf vorzubereiten, wurde für alle Mitarbeiter ein „digiCampus“ veranstaltet. Diese digitale Messe fand in den Räumlichkeiten der Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren statt und bot verschiedene Vorträge über die Digitalisierung und den Besuch weiterer Messestände unserer Verbundpartner „s-Payment“ und „Finanz Informatik“ an.

Unter anderem unterstützte auch eine Mitarbeiterin der Sparkasse Nürnberg, Frau von der Grün, unseren „digiCampus“ und erzählte von der Organisationsentwicklung und Digitalisierung in der Sparkasse Nürnberg.

Weltsparwoche

Nach der Weltsparwoche bauten wir den schön geschmückten Kinderschalter wieder ab und versetzten die Geschäftsstelle wieder in Normalzustand.

Kinder, die in der Ferienwoche nicht vorbeikommen konnten, brachten noch diese Woche ihre Spardose vorbei und durften sich dafür ein kleines Geschenk aussuchen.

Es war immer wieder schön, den Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und wir freuen uns alle wieder auf das nächste Jahr.

 

 

 

Schulung des 1. Lehrjahres

Den heutigen Tag durften die Auszubildenden des 1. Lehrjahres dazu nutzen, um als Testkäufer in verschiedenen Geschäften Erfahrungen zu sammeln und diese anschließend zu bewerten.

Der Hintergedanke dieser Schulung bestand dabei, die getesteten Läden hinsichtlich bestimmter Kriterien zu beurteilen (Qualität des Kundendienstes, Freundlichkeit der Angestellten, Aufmachung und Erscheinungsbild des Ladens und die Qualität und Bandbreite der angebotenen Güter und Leistungen etc.)

Weltsparwoche

Für viele liegt ihre erste Erinnerung an die Sparkasse bereits weit in der Kindheit zurück. Bepackt mit einer vollen Spardose ging es Jahr für Jahr zum Weltspartag. Eine schöne Tradition mit Geschichte: Der erste Weltspartag fand am 31. Oktober 1925 statt.

Bei uns in der Kreis- und Stadtsparkasse gab es auch dieses Jahr wieder viele tolle Attraktionen für die Kinder, wie z. B. Kinderschminken, Luftballonkünstler und Zauberer.

Das Bild zeigt bemalte Spardosen der Kinder in der Sparkasse Buchloe.

 

Mobile Payment

Rund um das Thema Mobile Payment haben die Auszubildenden des 2. Lehrjahres die Fußballfans vom SVO Germaringen mit Klatschpappen unterstützt und somit für lautstarke Stimmung gesorgt.

 

Ein weiterer Grund zum Jubeln war die Scheckübergabe der Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren an den SVO Germaringen in Höhe von 500 EUR. Diese soll dazu dienen, die Senioren des Vereines bei der Anschaffung neuer Trainingsanzüge zu unterstützen.

Eröffnung Märzenpark

Unsere Auszubildenden vom 1. Lehrjahr waren gemeinsam mit Hr. Sambeth (Marketing) am Donnerstag den 03.05.18 bei der Eröffnung des Märzenparks dabei.

GA

Ihr seid shoppen und habt nicht genug Bargeld dabei?

Kein Problem – kommt ganz einfach zu unserem Geldautomat im Märzenpark und hebt euch eines ab!

IMG_5608