Der Azubi-Alltag im S-Vermögensmanagement

Mein Name ist Tim Seelinger und ich bin zurzeit als Azubi im 2. Lehrjahr im Vermögensmanagement der Sparkasse eingesetzt. Das S-Vermögensmanagement ist unser Kompetenzcenter in allen Themen rund um Wertpapiere und Geldanlage. Die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen des Teams macht mir viel Spaß und ist von einem tollen Teamgedanken geprägt.

In der Früh starte ich meinen Arbeitstag mit routinemäßig anfallen Aufgaben. Im Laufe des Tages habe ich Ausbildungsgespräche zu verschiedenen Themen (z.B. Arten von Investmentfonds, Börsenplätze und deren Besonderheiten oder auch Merkmale von festverzinslichen Wertpapieren), bilde mich über Online-Trainingseinheiten weiter, nehme Telefonate entgegen oder empfange Kunden an unserem Schalter des Vermögensmanagements.

Die Arbeit in der Sparkasse ist sehr abwechslungsreich. Abseits des Einsatzes am Kundenschalter werden uns Azubis andere wichtige Aufgaben zu Teil. Als Beispiel zu nennen ist das Azubiprojekt des 2. Lehrjahres. Jedes Jahr wird dem 2. Ausbildungsjahr ein spannender Projektauftrag gegeben, welcher gemeinschaftlich mit allen Auszubildenden des Lehrjahres über längere Zeit geplant, organisiert und letztendlich durchgeführt wird (z.B.: Eröffnung der Filiale in Pforzen, RedBox – digitale Geschäftsstelle als Pop-up Store).

Wir sind alle schon sehr gespannt, welche Herausforderung in diesem Jahr auf uns wartet!

Tim Seelinger, 2. Ausbildungsjahr

 

Guter Zusammenhalt in der Sparkasse Kaufbeuren

Es ist genau das gleiche Gefühl, als würde jemand von der Familie Nachwuchs bekommen. So auch bei den Auszubildenden der Sparkasse Kaufbeuren. Als das neue erste Lehrjahr im August angefangen hat, konnten wir es kaum erwarten, neue Gesichter zu sehen und die neuen Azubis kennenzulernen. Es ist super, dass es bei unserem Arbeitgeber die Anzahl an Auszubildenden gibt. Wir sind insgesamt 30 Azubis, das ist natürlich nicht selbstverständlich. Gemeinsam die Mittagspausen verbringen, findet natürlich auch des Öfteren statt.

Jetzt wird es ernst – Abschlussprüfung 2019

Vorbereitungen für die Weltsparwoche

Azubi-Ausflug nach Gersthofen

FUN-FESTIVAL in Kaufbeuren

Meine ersten Wochen in der Sparkasse

Nach vielen Schuljahren ist das Berufsleben eine ganz neue Erfahrung für mich. Mein Tag ist nun durch Arbeitszeiten strukturiert, viele Kolleginnen und Kollegen stehen mir jederzeit zur Seite und der Kontakt und Umgang mit Kunden ist natürlich zuerst einmal eine ungewohnte Situation. Die ersten Wochen sind nun vergangen und so langsam gewöhne ich mich an […]

ESVK Autogrammstunde

Am Donnerstag, den 25.07.2019 findet im Rahmen des Azubi Projektes eine Autogrammstunde in der REDBOX statt. Die REDBOX befindet sich in der Sparkassenpassage.

Wir freuen uns auf Euch!

Beginn der fünfen Jahreszeit

Wie jedes Jahr, können die Bewohner von Kaufbeuren es kaum erwarten, bis das Tänzelfest losgeht. Kinder und auch Erwachsene spielen die Geschichte unserer Stadt. Wusstet ihr, dass das Tänzelfest das älteste historische Kinderfest Bayerns ist? Das Lagerleben ladet die Besucher zu einer Fußgängerzone mit Attraktionen, Verkaufsständen und Essensständen im mittelalterlichem Flair ein. Feuerwurst, Flammkuchen und Stockbrot. Der Umzug um die Kaufbeurer Innenstadt mit den traditionellen Kostümen muss man natürlich auch erwähnen. Ca. 1.650 Kinder in historischen Gewändern, 35 Festwägen und ca. 17o Reitpferde vermitteln ein buntes, lebendiges Bild der vielfältigen Geschichte Kaufbeurens. In der ganzen Tänzelfestwoche hat am Tänzelfestplatz ein Vergnügungspark geöffnet, indem die Kinder Ihre Zeit vertreiben können und die Eltern können sich im Festzelt eine Maß Bier oder eine leckere Speise genießen.

Also Prost und noch eine schöne Tänzelfestzeit!