Ausbildung in der Marketing Abteilung

Seit dem Beginn meiner Ausbildung als Bankkauffrau ist nun mehr als ein halbes Jahr vergangen. In dieser Zeit hatte ich bereits die Möglichkeit, viel Neues zu lernen und spannende Arbeitstage zu erleben.

Mir war es bereits möglich, in den Arbeitsalltag von sieben verschiedenen Filialen der Sparkasse sowie verschiedenen internen Abteilungen hineinzublicken. Als Beispiel ist die Abteilung Marketing zu nennen, in der ich die letzten vier Wochen verbracht habe.

Die Aufgaben und Pflichten unterscheiden sich nochmals stark von denen in einer Geschäftsstelle, denn man hat zum Beispiel keinen direkten Kundenkontakt. Meine täglichen Aufgaben bestanden mitunter aus der Mitwirkung an größeren Projekten, denn ich durfte beispielsweise eine Analyse des Sparkassen Newsletter durchführen oder auch Folien für eine Präsentation zum Thema Newsletter Trends erstellen.

Die Zeit in der Marketing Abteilung hat mir persönlich sehr gefallen und stellt auch eine tolle Abwechslung zur Arbeit in der Geschäftsstelle dar.

Ich hoffe, dass mir die Arbeit hier als Auszubildende weiterhin so viel Spaß machen wird!

Laura Repp, 1. Ausbildungsjahr